web 2.0

Infos

Öffnungszeiten des Sekretariats

Montag:              7:00 Uhr     bis  15:00 Uhr

Dienstag:            7:00 Uhr     bis   12:00 Uhr

Mittwoch:           7:00 Uhr    bis  13:00 Uhr

Donnerstag:       7:00 Uhr    bis  12.00 Uhr

Freitag:              7:00 Uhr    bis  15:00 Uhr


Ferien in Thüringen im Schuljahr 2019/2020

Herbstferien

07.Oktober 2019
bis
18. Oktober 2019
Weihnachtsferien

23. Dezember 2019
bis
03. Januar 2020
Winterferien

10. Februar 2020
bis
14. Februar 2020
Osterferien

06. April 2020
bis
17. April 2020

Himmelfahrt

21. Mai 2020
Sommerferien

20. Juli 2020
bis
29. August 2020

weitere freie Tage:



Schulleiterin: Heilwagen, Heike

Hausmeister: Neumann, Stefan

Sekretäre: Roßbach, Ramona  /  Herter, Martin

Schulsozialarbeiterin: Breitenstein, Annette


Mitglieder der Schulkonferenz – Schuljahr 2018/2019
Name Vorname Funktion
Klause Elfi Lehrerin
Keiderling Bernd Lehrer
Schulze Carola Lehrerin
Braun Lara Stellvertreterin des Schülersprechers
Birkner Mira Stellvertreterin des Schülersprechers
Wagner Nico Schülersprecher
Wagner-Strube Anja Schulelternsprecherin
keine Angaben Stellvertretende Schulelternsprecherin
keine Angaben Stellvertretende Schulelternsprecherin


Schülersprecher im Schuljahr 2019/2020

Klasse Schülersprecher Stellvertretender Schülersprecher
5a Lars Braun Tanja Kreutzer
5b
6 Mia Land Vincent Schwanitz
7 Eugen Fabien Neugebauer Mia Collatz
8a Lorenz Böse Narges Hosseini
8b Tim Gerstung Christian Trogisch
9 Sophia Schmidt Sarah Adamietz
10 Mira Birkner Nico Wagner

Schülersprecher der Schule: Nico Wagner

Stellvertreter: Lara Braun, Mira Birkner


Elternsprecher im Schuljahr 2019/2020

Klasse Elternsprecher Stellvertreter
5a keine Angabe Thomas Kehr
5b Anett Jach Stefanie Oberender
6 Sabine Zocher keine Angabe
7 keine Angabe keine Angabe
8a kein Elternsprecher
8b Katrin Gieß Katrin Lippold
9  kein Elternsprecher
10 Anja Wagner-Strube Sandra Rauch

Elternsprecherin der Schule: Anja Wagner-Strube

Stellvertreter/in: keine Angaben


Datenschutz

05/2018

Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten

-Informationspflicht nach Art. 13 DS-GVO – Direkterhebung beim Betroffenen-

zum Zeitpunkt der Begründung des Schulbesuchsverhältnisses


  1. 1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

(Art. 13 Abs. 1 lit. a DS-GVO)

Staatl. Regelschule

Am Rotberg 33

99848 Wutha-Farnroda

036921/96253  (Telefon) oder 036921/96285    (Fax)

www.regelschule-wutha.de (Homepage)

rs.wutha-farnroda@schulen-wak.de


  1. 2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

(Art. 13 Abs. 1 lit. b DS-GVO)

Beauftrage/r für den Datenschutz des Staatlichen Schulamtes Westthüringen

Bartholomäus, Rodja

Anschrift:  Staatl. Schulamt Westthüringen, Justus-Perthes-Straße 2a; 99867 Gotha

Ansprechpartner: wird noch benannt

0361 57 34 15 (Telefon)

0361 57 34 15 101 (Fax)

poststelle.westthueringen@schulamt.thueringen.de


  1. 3. Zwecke der Datenverarbeitung

(Art. 13 Abs. 1 lit. c HS 1 DS-GVO)

  • Anmeldung, Durchführung und Beendigung des Schulbesuchsverhältnisses
    • Führung des Schülerbogens (sog. Schülerakte)
    • Führung der Klassen- bzw. Kursbücher in analoger und ggf. digitaler Form
    • Herstellung des Kontakts zu den Sorgeberechtigten im Notfall
    • organisatorische Sicherstellung des Schülertransportes
    • organisatorische Sicherstellung des Schülerpraktikums


  1. 4. Rechtsgrundlage(n) der Datenverarbeitung

(Art. 13 Abs. 1 lit. c HS 2 DS-GVO)

-       Art. 6 DS-GVO i. V. m § 57 Thüringer Schulgesetz i. V. m. insbes.

-       § 30 ThürDSG n.F.

(ggf. Videoüberwachung zur Wahrnehmung des Hausrechts durch die Schulleitung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten der Schülerin/des Schülers ist gesetzlich vorgeschrieben. Bei Nichtbereitstellung kann das Schulbesuchsverhältnis (Ihres Kindes) nicht begründet werden (Art. 13 Abs. 2 lit. e DS-GVO).


  1. 5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

(Art. 13 Abs. 1 lit. e DS-GVO)

-       Schulleitung

-       Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

-       Staatliches Schulamt Westthüringen

-       Thüringer Schulportal (Klassenlisten nur für Krisenfallmanagement)

-       Schule zu Schule bei Schulwechsel

-       Gesundheitsamt

-       Schulträger

-       Praktikumsbetriebe und -einrichtungen


  1. 6. Dauer der Speicherung bzw. Kriterien für die Festlegung der Dauer

(Art. 13 Abs. 2 lit. a DS-GVO)

-       Schülerbögen (allgemeinbildende Schulen) → 20 Jahre

(§ 136 Abs. 3 S. 6 ThürSchulO)

-       Schülerbögen (Förderschulwesen) → 20 Jahre

(§ 2 ThürSoFöV i. V. m. § 136 Abs. 3 S. 6 ThürSchulO)

-       Schülerbögen (berufsbildende Schulen) → 40 Jahre

(§ 1 Abs. 2 ThürBSO i. V. m. § 47 Abs. 3 ThürASObbS)

-       Schulabschlusszeugnisse → 50 Jahre

(§ 136 Abs. 3 S. 6 ThürSchulO)

-       Abiturarbeiten → 10 Jahre

(§ 6 Abs. 3 Satz 2 Dienstordnung für Lehrer, Erzieher …;)

-       Sonstige Abschlussarbeiten → 5 Jahre

(§ 6 Abs. 3 Satz 2 Dienstordnung für Lehrer, Erzieher …;

-       Klassenarbeiten → 2 Jahre

(§ 6 Abs. 3 Satz 2 Dienstordnung für Lehrer, Erzieher …)

-       Klassenbücher → 2 Jahre

(§ 6 Abs. 3 Satz 2 Dienstordnung für Lehrer, Erzieher …)


  1. 7. Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation sowie automa-tisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck

(Art. 13 Abs. 1 lit. f DS-GVO; Art. 13 Abs. 2 lit. f DS-GVO; Art. 13 Abs. 3 DS-GVO)

Eine Übermittlung an ein Drittland oder internationale Organisation sowie eine auto-matisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und Weiterverarbeitung für einen anderen Zweck findet nicht statt.


  1. 8. Ihre Rechte im Rahmen der Verarbeitung (Betroffenenrechte)

Die nachfolgenden Rechte bestehen nur nach den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen und können auch durch spezielle gesetzliche Regelungen eingeschränkt oder ausgeschlossen sein.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personen-bezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DS-GVO).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personen-bezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann grundsätzlich nicht mehr (Art. 21 DS-GVO).

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, (Art. 20 DS-GVO).

Sie haben das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen (Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Häßlerstr. 8, 99096 Erfurt).



Ausschreibung für Honorarkräfte im Rahmen des Schulbudgets

Die Regelschule Wutha-Farnroda sucht im Rahmen des Schulbudgets für das Schuljahr 2019/20

1.) Honorarkraft für die Arbeit mit Schülern am Nachmittag, – für 2 Stunden wöchentlich Leitung einer AG mit Schülern “Technik der Simson-Mopeds”

2.) Honorarkraft für die Arbeit mit Schülern am Nachmittag – für 2 Stunden wöchentlich Leitung einer AG Fitness-Boxen

3.) Honorarkraft für die Arbeit mit Schülern am Nachmittag – für 1 Stunde wöchentlich Leitung einer AG “Aquarium und Terrarium”

4.) Honorarkraft für die Leitung eines Kurses führ Lehrer  – für 2 Stunden wöchentlich “Prävention von Haltungsschäden”

Voraussetzungen:

- regelmäßige und verlässliche Durchführung

- Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Bundeszentralregister  (Pkt 1-3)

- geeignete Umgangsformen, Organisationstalent, fachliche Kompetenz entsprechend dem Inhalt des Kurses

- Qualifikation im entsprechenden Bereich

Für die Durchführung wird Honorar gemäß der Honorarordnung des Thüringer Institutes für Lehrerfortbildung, Lehrerweiterbildung und Medien gezahlt.

Veröffentlicht: 07.06.2019

Anmeldefrist: Ihre formlose schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe notwendiger personenbezogener Daten sowie aussagekräftigen Beschreibungen Ihres Angebotes bis zum 14.06.2019 schriftlich an die Staatl Regelschule, Am Rotberg 33, 99848 Wutha-Farnroda oder per Mail an rs.wutha-farnroda@schulen-wak.de.

Ansprechpartner: Frau Heike Heilwagen; Schulleiterin, 036921/96253