web 2.0

Trommelworkshop

Ein unvergesslich anderer Schultag

Alle Schüler und Lehrer der Regelschule Wutha-Farnroda waren am 7. Juli 2015 auf den Beinen, um an einem Trommelworkshop teilzunehmen. Die Schüler der Klasse 4 waren auch eingeladen. Das Trommelfest fand in der Hörselberghalle statt und die Teilnehmer wurden von Mario, Cris und Ben von der Argando-Trommelwelt angeleitet.

Alle hatten super viel Spaß – nicht nur in den Morgenstunden bei den Proben sondern vor allem am Nachmittag bei der Aufführung. Die Eltern und Gäste, die als Publikum anwesend waren, konnten die fantastische Stimmung miterleben.

Dieser Tag gab ein Gefühl, Grenzen überwinden zu können und schaffte ein Gemeinschaftserlebnis. Geschlecht Herkunft Religion spielten keine Rolle, es zählte allein die gemeinsame Aktion. Diese Stimmung hat so angesteckt, dass auch Eltern und Geschwister mitmachten.

Klasse 5 und Klasse 8 sorgten für das leibliche Wohl. Die Eltern hatten Obst und Obstsalate sowie fantastische Kuchen vorbereitet. Dieser großartige Tag war nur durch die Unterstützung von engagierten und interessierten Leuten möglich. Die Schulleitung und die Schulsozialarbeit bedanken sich noch einmal bei der Firma Herbacin, der Firma Deckel-Maho, dem Verein European House of Arts, Thüringen und dem Landratsamt.